Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?  (Gelesen 722 mal)

Louise

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 684
Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« am: 10. Januar 2018, 10:01:40 »

Bald sind wieder Osterferien und die Suche geht wieder los. :-\.. Ich werde auch jetzt wieder Irre und finde nix.
Wunsch ist mit unseren Pferden los....
Einzelunterricht Anfänger für Louise und mich und Tochter kann mit Calli geführte Ritte machen.
Es sollte etwas kleines, heimeliges sein, nicht so ein riesen 'Elite'stall...

Schwierig:-/



Gespeichert

KZimmer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5386
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #1 am: 10. Januar 2018, 12:15:00 »

Was ist denn mit Reken? www.fs-reitzentrum.de
Dann fällt mir Schenzel, Kronshof ein.https://kronshof.com/
Und wenn man Tante Google nach Reiterferien in der Lüneburger Heide fragt, kommt ganz viel!
Oder ist das zu weit weg?!
Gespeichert

Louise

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 684
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #2 am: 10. Januar 2018, 13:21:34 »

gucke mir die beiden mal an.
LB Heide bin ich ja , wäre nicht weit weg, aber es sind meist große Höfe und für Kids:-(

Gespeichert

Brine

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1325
  • Ich bin, ich denke und tue was ich will
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #3 am: 10. Januar 2018, 20:20:21 »

Was ist mit den östlichen Bundesländern? Die haben doch Natur ohne Ende  ::)
Gespeichert

Louise

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 684
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #4 am: 10. Januar 2018, 21:00:35 »

ja, ich bin da ja offen.
Sollte halt nur nicht zu weit sein, damit die Pferde nicht soo lange im Anhänger sind.
Wichtig ist Reitunterricht nur für mich und Louise!  Also direkt jemanden, der nur auf uns zwei guckt und entscheidet was wir zusammen machen können.
Die meisten geben nur Gruppenstunden oder ohne eigenes Pferd. Bringt mir nix.
Ich möchte ja in den 1 oder 2 Wochen richtig intensiv mit Louise lernen. Nicht schön, sondern sicher werden.
Gespeichert

Kokol

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3207
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #5 am: 10. Januar 2018, 21:04:38 »

Frag doch mal Brabanterfreundin. Google mal: Erlebnisse mit Kaltblütern.
Gespeichert

Frau Z

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2483
  • Walküre in Ausbildung
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #6 am: 11. Januar 2018, 09:04:55 »

Hast Du Dir die Seite von Hof Immenknick mal angesehen?
Die sind nördlich von Gifhorn.
Gespeichert

Jassi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 676
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #7 am: 11. Januar 2018, 09:09:27 »

Die kenne ich nicht persönlich, aber ich wollte da schon immer mal einen Wanderritt hin machen:

http://www.bergisch-outback.de/kontakt.html

Klingt ja so, als wären damit Eure Bedürfnisse abgedeckt :).

Bei diesem Trainer hier in Fuldatal bei Kassel hier hab ich einen Kurs gemacht, der mich total weitergebracht hat - die sind nur nicht auf geführte Wanderritte ausgelegt: www.pro-ride.de Aber der Unterricht ist jeden Cent wert.

Berichte mal, was es geworden ist :).
Gespeichert

Louise

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 684
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #8 am: 11. Januar 2018, 21:48:58 »

was richtiges finden, is aber wat anstrengend. ;)...

bergisch Outback: wenn ich richtig gelesen habe, gibt es erstmal keine Wanderritte mehr. Scheint Unterricht usw auch nur außerhalb zu geben:-(

pro-ride:  ist für den ersten Urlaub, glaube ich zu groß für uns...

Hof Immenknick:  etwas dichte bei- da können wir ja hin reiten;-)

Erlebnisse mit Kaltblütern:  die Seite hatte ich neulich auch gefunden. WOW was für schöne Pferde. Sieht auch ganz toll aus, aber außer geführte Ritte, Rückekurs,  hab ich nichts gefunden. Also zumindest keine Reiterferien:-/  Hm, ob ich da einfach mal anfragen kann?!
ohh, und ich sehe gerade... Windeck ist mit bestimmt 5Std von uns(dann auch noch Autobahn)- traue dem Landy + Anhänger die Strecke nicht wirklich zu :-\

ich wohne irgendwie falsch hier. Die Kalti Kenner sind alle so weit weg:-(...


also suche ich mal weiter...   
« Letzte Änderung: 11. Januar 2018, 22:08:12 von Louise »
Gespeichert

ferry

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4455
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #9 am: 12. Januar 2018, 00:23:23 »

Wenn du was wirklich individuelles willst dann schau mal hier: http://www.koenigsbusch-putlitz.de/ausbildung.htm

Da sind zwar überall Westernsättel zu sehen, aber Dörte ist da völlig ungebunden! Natur ist da herrlich, ich finde es wunderschön da und der Unterricht holt  wirklich jeden da ab wo er ist und arbeitet auf das Ziel hin das DU willst.
Sowohl mein erstes Pferd als auch Ferry waren da zur Ausbildung. Ich würde immer wieder ein Pferd von da kaufen, da viel Wert auf  die Motivation des Pferdes gelegt wird. Ganz unbekannt sind Kaltis da auch nicht;)

Wenn du mehr wissen willst dann frag mich ruhig oder du rufst einfach da an.
Gespeichert

Kokol

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3207
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #10 am: 12. Januar 2018, 11:23:47 »



Erlebnisse mit Kaltblütern:  die Seite hatte ich neulich auch gefunden. WOW was für schöne Pferde. Sieht auch ganz toll aus, aber außer geführte Ritte, Rückekurs,  hab ich nichts gefunden. Also zumindest keine Reiterferien:-/  Hm, ob ich da einfach mal anfragen kann?!
ohh, und ich sehe gerade... Windeck ist mit bestimmt 5Std von uns(dann auch noch Autobahn)- traue dem Landy + Anhänger die Strecke nicht wirklich zu :-\

ich wohne irgendwie falsch hier. Die Kalti Kenner sind alle so weit weg:-(...


also suche ich mal weiter...

Oh, ich hatte bei Maps geschaut - das waren 315 km.

Die geben doch auch Unterricht mit eigenem Pferd. Und Ferienwohnungen gibt's doch überall.

Wohin? Schwierige Entscheidung  ::)
Gespeichert

KZimmer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5386
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #11 am: 12. Januar 2018, 11:27:24 »

Ein Kaltblut ist auch nur ein Pferd, jemand der ordentlichen Reitunterricht erteilt, wird auch für einen Kaltblutreiter Unterricht erteilen können!
Gespeichert

Bries

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3772
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #12 am: 12. Januar 2018, 12:46:27 »

An unserem ehemaligen Stall gab es auch im Sommer immer mal wieder Urlaubspferde (stehen dann auf einer separaten Wiese - 24 Std.)
Einzelunterricht wird da kein Thema sein (Halle, Reitplatz, Reitlehrerin vorhanden), das Gelände ist sehr schön und beginnt direkt am Hof
Von der Entfernung müsste es passen
http://reitstall-lucas.de/

Ansonsten gibt´s hier oben noch http://www.junkern-beel.de/
Wie es da mit Einzelunterricht aussieht, kann ich dir leider nicht sagen

Oder hier http://www.elsenhof.de/
Ist der Hof von Martijn aus diesem Forum

Viel Erfolg bei der Suche :)
« Letzte Änderung: 12. Januar 2018, 12:54:09 von Bries »
Gespeichert

Frau Z

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2483
  • Walküre in Ausbildung
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #13 am: 13. Januar 2018, 09:25:29 »

Junkern-Beel...ich weiß nicht, ob man da Reitunterricht nehmen sollte.
Zumindest von Sitzschulung scheinen sie dort nichts zu verstehen.
Auf den Verkaufspferdefotos hocken die Reiter und Reiterinnen meist mit viel zu kurz geschnallten Bügeln und krummen Rücken auf ihren Tinkerlein.
Gespeichert

Ylv

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 387
  • Vielleicht ist alles vielleichter
Re: Reiterferien Erwachsene bis 300km von Hannover?
« Antwort #14 am: 13. Januar 2018, 12:47:32 »

Cool .. da war ich mehrfach vor gefühlt und wahrscheinlich auch echten 30 (😳) Jahren im MädchenPonihofUrlaub.
Da konnte man allerbestens stundenlang ohne Sattel und (damals) ohne Helm durchs Gelände heizen auf eher garnicht ausgebildeten Ponis. Hat Spaß gemacht 😄
Aber mit reiten lernen hatte das eher nix zu tun.

Außer der Gleichgewichtsschulung auf hüpfenden Ponis natürlich..

Könnte natürlich sein, dass die das Konzept geändert haben .. glaub ich aber nicht 😎
Gespeichert