Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Reitjacke  (Gelesen 395 mal)

KZimmer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5275
Reitjacke
« am: 22. März 2016, 11:13:43 »

Hallo,

ich suche eine Reitjacke, kein Fleece und kein Softshell, wasserdicht, atmungsaktiv, viele Taschen, gefüttert für Frühjahr/Herbst und nicht nur erhältlich bis Größe 44! Bei Krämer gibt es welche, die mir gefallen, aber dann nur bis Größe 44. Das kann je nach Schnitt beim Luftholen an der Brust etwas eng werden ;) ;D.
Also, wem was passendes irgendwo auffällt, bitte mal melden!
Gespeichert

DMJN

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1007
Re: Reitjacke
« Antwort #1 am: 22. März 2016, 11:24:37 »

Hallo, ich habe diese hier seit ca. 3 Jahren im Einsatz.
Das ist zwar Fleece, aber Wasser- und Winddicht durch mehrere Lagen Funktionsstoffe, die aber nicht das "Michelinmännchengefühl" verursachen. Ich liebe diese Jacke, man schwitzt nicht beim Misten und friert nicht beim Reiten.
Für mich funktioniert die Jacke von  -10 bis +15 Grad - immer nur mit einem T-Shirt drunter :-)

http://www.engelbert-strauss.de/Bekleidung/Jacken_Westen/Wetter-_Winterjacken/Fleecejacken/Funktionsfleece-Jacke_dryplexx_wind-3131370-77418-61-1326.html

LG Moni
Gespeichert

KZimmer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5275
Re: Reitjacke
« Antwort #2 am: 22. März 2016, 11:44:16 »

Fleece geht im Fellwechsel gar nicht, und auch sonst finde ich, das da jeder Dreckfizzel hängenbleibt. Und ich habe Jacken gerne länger geschnitten und dann mit 2-Wege-Reißverschluß.
Gespeichert

Miss Marple

  • Global Moderator
  • Forums-Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 5421
Re: Reitjacke
« Antwort #3 am: 22. März 2016, 14:16:50 »

Engelbert, der Ausstatter meines Vertrauens, die haben alles👍🏼😉, auch ohne Fleece.
Gespeichert

viviane

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2818
  • Sprungverweigerer
Re: Reitjacke
« Antwort #4 am: 22. März 2016, 14:38:19 »

Gespeichert

KZimmer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5275
Re: Reitjacke
« Antwort #5 am: 22. März 2016, 14:45:26 »

Mit 2-Wege-RV?!
Gespeichert

viviane

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2818
  • Sprungverweigerer
Re: Reitjacke
« Antwort #6 am: 22. März 2016, 14:52:02 »

Ja, müsste die haben, beide Jacken. Oder nicht? Weiß ich gerade nicht genau, gucken kann ich erst Sonntag Abend...  Sonst kann sie alles, was du möchtest, und leuchtet auch noch ohne Extrazubehör (Reflex eben). Ruf die einfach an, die beraten sehr nett und schauen nach.
Ich hatte M bestellt und vorher wegen der Größe gefragt, geliefert wurde mir dann S. Sie hatten die Jacke wohl mal noch einer Mitarbeiterin angezogen.  ;D
Ich schwimme in S immer noch, normalerweise habe ich 38/40.
Gespeichert

viviane

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2818
  • Sprungverweigerer
Re: Reitjacke
« Antwort #7 am: 22. März 2016, 14:59:23 »

Gespeichert

Njay

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 165
Re: Reitjacke
« Antwort #8 am: 25. November 2017, 16:11:16 »

Weil ich grad eine Jacke suche, greife ich das hier mal auf:

Hat / Kennt jemand diese Jacke?

https://www.horze.de/reflexartikel-reiter/reflektierende-jacke/CP2900.html?color=YE

Mich interesssiert vorallem, wie die ausfällt und wie warm sie tatsächlich ist.
Ich brauche ne Jacke zum Radfahren im Winter, also für sehr gute Sichtbarkeit und entsprechend warm.

Richtige Fahrradjacken sind unheimlich teuer und wirklich warm sehen die jetzt vom Bild her auch nicht aus. Aber die hier sieht erstmal so aus, als ob sie meinen Anforderungen genügt.
Gespeichert

Brine

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Ich bin, ich denke und tue was ich will
Re: Reitjacke
« Antwort #9 am: 26. November 2017, 12:01:23 »

Ich hab eine Bausstellenjacke von ... muss ich mal nachschauen, die ich komplett auseinandernehmen kann. Die ist regendicht, die Unterjacke ist herausnehmbar (auch in neongelb, reflektiert) und auch davon kann ich die Ärmel zu einer Weste abnehmen. Extrem teuer war die jetzt auch nicht. Damit leuchte ich wie ein Glühwürmchen.
Gespeichert