Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?  (Gelesen 3714 mal)

Maxi

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3241
Antw:Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #15 am: 29. Juli 2011, 16:31:17 »

Sielte macht es bestimmt möglich.

Auch viele ander Anbieter bieten die Möglichkeit, die Geschirre nach Bedarf zusammen zu stellen.
Bin ja auch auf der Suche und habe es schon häufiger gelesen, einige Pferde brauchen am Kopf KB und haben den Bauchumfang WB...
Gespeichert

Kaltblutfan

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1320
  • Kaltblutgetierbändigerin
    • Pferdefotografie
Antw:Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #16 am: 31. Juli 2011, 07:44:28 »

Warum denn nicht? Du brauchst doch nur bei dem jeweiligen Anbieter anfragen. Die meisten fertigen auf Maß. Es gibt aber mittlerweile sehr gute umbaubare Einspännergeschirre, die man dann auch für Zweispänner benutzen kann.
Gespeichert

Ghandi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 220
Antw:Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #17 am: 01. August 2011, 15:49:28 »

Ich weiß halt nicht ob die zwei wirklich problemlos zusammen laufen und da dann ein Ledergeschirr anfertigen lassen... Da ist mir mein Geld zu schade.

Ich denke ich werde mir ein Sieltec zulegen, das werd ich zusätzlich noch zum 1-spännig fahren ausrüsten lassen.
Das Geschirr kann ich einfach weg hängen und es braucht keine Pflege so wie ein Ledernes, da ist es dann egal ob ich ein mal im Jahr damit fahre oder ein mal pro Woche.
Gespeichert

Krümel 99

  • Gast
Antw:Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #18 am: 02. August 2011, 11:25:44 »

das Sieltec ist doch prima... ausser der Optik kenne ich keinen Nachteil, wenn es erstmal eingestellt ist hat man eine einfache Handhabung... ich würde mir in deinem Fall auch kein teures Ledergeschirr anfertigen lassen, das kann man ja später immer noch,wenn die Pferde gut zusammen laufen....
Gespeichert

Whiskey

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1619
Antw:Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #19 am: 02. August 2011, 22:28:24 »

leider musste ich mich ja von meinem sieltec trennen, aber wenn ich nochmal  ein pferd bekommen würde, würde ich immer wieder auf das sieltec zurück greifen.
schon alleine wegen der lagerung. das teure ledergeschirr hängt eine komplette wand voll und muss immer gepflegt werden, mein sieltec lagerte einfach in einem karton - erst im stall, dann in meinem zimmer :)
Gespeichert

Peri

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1924
  • Zwischen Angst und Mut liegt nur ein Herzschlag
Re: Geschirr für zwei unterschiedlich große Pferde?
« Antwort #20 am: 13. Januar 2018, 19:27:18 »

 Also ich hätte gerade ein rechtes Zweispännergeschirr in Größe Kaltblut abzugeben.
Für richtig Große.
Gespeichert