Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Interessante Berichte  (Gelesen 8861 mal)

priska

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 5785
  • Hufpflegerin aus Bayern
Re: Interessante Berichte
« Antwort #45 am: 14. Januar 2016, 22:44:28 »

Man kann das ja auch AUFNEHMEN !?   ;)
Gespeichert

Cari

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2324
Re: Interessante Berichte
« Antwort #46 am: 14. Januar 2016, 23:44:11 »

Dafür müsste ich mein Aufnahmegerät ausbuddeln!  ;D Ich werde mir den Bericht auf jeden Fall mal anschauen. Gehört für mich als Norikerbesitzerin bestimmt zur Grundbildung!  ;) Danke für den Hinweis, Priska!
Gespeichert

priska

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 5785
  • Hufpflegerin aus Bayern
Re: Interessante Berichte
« Antwort #47 am: 22. Januar 2016, 22:35:12 »

Hat es jemand gesehen !?

Mir hat es sehr gefallen !!!
Gespeichert

Huesel

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1837
  • Mag: Kritikfähigkeit, mag nicht: Humorlosigkeit
Re: Interessante Berichte
« Antwort #48 am: 03. Mai 2016, 08:46:28 »

Pferde naturnah halten und züchten

Da will ich mal hin!  :)

http://www.agrar-crawinkel.de/thueringeti.html
Gespeichert

Drachen-Fee

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Interessante Berichte
« Antwort #49 am: 24. Juni 2016, 16:56:12 »

Über Facebook bin ich auf diesen mMn sehr interessanten Artikel zum Thema Reitergewicht gestoßen....
http://www.taunusreiter.de/FR_Gewicht.html
Gespeichert

Kokol

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3114
Re: Interessante Berichte
« Antwort #50 am: 24. Juni 2016, 17:04:05 »

Habe das nur mal quer gelesen und mir ist folgendes Aussage ins Auge gesprungen:

"abwechslungsreiches Tempo: Stundenlanges Schrittreiten schnürt die Blutzufuhr in der Sattellage ab, auch unter leichteren Reitern. Mehr Galopp als Trab,"

Leider gibt es dazu keine weitere Erläuterung! Fällt da jemandem etwas dazu ein? Wieso soll Schritt reiten die Blutzufuhr der Sattellage abschnüren?

Ich lese das jetzt noch mal genauer ...
Gespeichert

ferry

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4413
Re: Interessante Berichte
« Antwort #51 am: 27. Juni 2016, 06:06:42 »

Das ist mir beim querlesen gar nicht aufgefallen.
allerdings macht Gangart wechseln sinn, da alles andere ja eine einseitige Belastung. Wobei der Sitz des Reiters sicherlich eine große Rolle spielt.
Gespeichert