Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Erzähl mir was über Belgier  (Gelesen 13505 mal)

audianer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2813
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #15 am: 01. April 2013, 22:39:52 »

Das sind keine Flamen !
Das sind Irre Niederländische Deckhengste die Stuten in der Nase haben und über die Wiese getrieben werden !  :P
Gespeichert

patchibu

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1560
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #16 am: 01. April 2013, 22:55:10 »

Also "irre" sind die bestimmt nicht.
War persönlich da und die sind lieb, klar im Kopf und absolut korrekt.

Aber klar..wenn die nebenan Stuten stehen haben und einer die Peitsche schwingt dann kommen die in Wallung.

Komisch..meine kommt fast nie in Wallung.

Zum Thema Mauke kann ich nur sagen das meine 3 jährig nix hat.
Noch nicht einmal Schuppen im Fell oder so. Gar nix. Toi toi toi.
Gespeichert

Pferderücker-Köpke

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 114
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #17 am: 01. April 2013, 22:59:09 »

Oh Mann Dirk,
wird das mit dir noch schlimmer?

Alles was gut und toll ist kann von dir sein bzw mit dir zu tun haben und alles was nicht so sein sollte kann eben,wie in dem Bespiel hier,kein Belgier / Brabanter sein.

Möchtest Du etwa behaupten das Murphy alias Möppi kein echter Belgier war???

zu dir ohne Gruß
Stephan
Gespeichert

audianer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2813
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #18 am: 01. April 2013, 23:07:18 »

 ;D ich frage mich mit wem es immer schlimmer wird!  ;D

Ich hätte auch irrer Belgier oder Brabanter oder Spanier oder oder oder geschrieben das irre war eine Umgangsform von mir !

Such dir nen andern zum Stress machen , das ist nicht mein Niveau !

Gespeichert

LittelJohn

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 903
  • Pferde verleihen uns die Flügel die wir nicht habe
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #19 am: 02. April 2013, 08:41:46 »

Also ich habe auch das Glück das Alf nichts mit Mauke zutun hat, wobei ich bei der Haltung auch penibel auf Hygiene achte. Wir haben einen Sandpaddock, der Stall wird täglich gemistet, ich dünne ihm die Zotteln auch etwas aus(wie man vielleicht sehen kann hat er nicht ganz so einen extremen Behang) und ich bürste den Behang regelmäßig aber wasche ihn nicht oft.

Aber er ist z.B. nicht mit dem Charakter eines Shires zu vergleichen, meine Erfahrung ;). Aber es gibt bestimmt bei jeder Rasse auch andere Charaktere.

Gespeichert

patchibu

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1560
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #20 am: 02. April 2013, 10:39:48 »

Ich achte da auch sehr drauf. Täglich Puschen durchbürsten . Allerdings dünne ich nicht aus. Ich sprühe etwa 2 x die Woche Mähnenspray in die Puschen und somit fällt der Dreck immer schön raus. Das brauche ich für Mähne und Schweif auch. Das ist so extrem üppig d kann man 5 Pferde reichlich mit bestücken . Gemistet wird bei mir täglich. Allerdings wechseln wir jetzt den Stall. Denn ich habe keine Lust mehr auf die tiefen Matsch Winterweiden. Ich achte such sehr auf futterung . Den Mauke oder Raspe wird such oft durch falsche Ernährung ausgelöst oder begünstigt. Meine bekommt daher kein Getreide und keine Möhren etc. Nur Heu satt dazu ein getreidefreies Mineralfutter und ab und an mal Mash welches auch frei von Getreide ist. Meine Pieti ist Maukefrei und hat auch keine Schuppen im Fell. Und sie so zu halten ist auch nicht aufwendiger oder teurer als bei meinem Reitponx. Der bekommt Hafer in den Trog
Gespeichert

Huesel

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1837
  • Mag: Kritikfähigkeit, mag nicht: Humorlosigkeit
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #21 am: 02. April 2013, 11:32:00 »

Also ich finde die Gänge jetzt nicht so berauschend - gemessen an anderen Belgiern vielleicht ganz gut, das kann ich nicht beurteilen - aber absolut?  :-\ Was man sieht, sind Spannungstritte (kein Wunder bei den Umständen) und alles heftig hintenraus getreten.
Gespeichert

HGS

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 546
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #22 am: 02. April 2013, 11:32:21 »

@ all  ... Mauke ... es ist ja super wenn nur wenige Probleme mit den Beinen haben - meine belgischen Dicken hatten auch super gesunde Beine - habe leider nur auch schon schlimme Beine gesehen (kann aber auch nicht beurteilen warum die so schlimm waren, ob nichts getan wurde usw.)

@ Ferry ... kupierter Schweif ... genau, ich möchte das Kupieren nicht unterstützen; ist mein einziger Gedanke dabei (mir hat ein Luxembourger Holzrücker mal erklärt wie sein TA das macht - klang jetzt nicht schlimm - aber ist ja, wie bei Hunden, nicht nötig)

=> bei meiner Rh.Dtsch. Stute muß ich mit den Beinen auch aufpassen ......
Gespeichert

LittelJohn

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 903
  • Pferde verleihen uns die Flügel die wir nicht habe
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #23 am: 02. April 2013, 12:11:23 »

Ich glaube das Thema Mauke ist soooo umpfangreich das man das gar nicht zusammen fassen kann. Ich denke das es auch ganz verschieden Auslöser hat und man es auch nicht an einer Rasse ausmachen kann. Klar die Puschelfüße sind bestimmt anfälliger, hatte aber auch mal eine Araberstute mit Mauke.

Gespeichert

Diplomat

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3393
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #24 am: 02. April 2013, 12:28:46 »

Was ist denn die eigentliche Frage in diesem Traid?

Natürlich sind Brabanter händelbar. Ob die jetzt im Brabanter Zuchtbuch stehen oder im Holländischen ist eigentlich Egal. 

Mehr Infos gibt es hier: www.trekpaard.be

Vor der Mauke sind die Ardenner übrigens auch nicht gefeilt ;)
Gespeichert

horsgirly

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1987
  • facebook: Claudi Mei
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #25 am: 02. April 2013, 12:43:25 »

Das sind keine Flamen !
Das sind Irre Niederländische Deckhengste die Stuten in der Nase haben und über die Wiese getrieben werden !  :P

ja, seh ich genauso :) und das "irre" habe ich auch für den Moment bezogen verstanden und nicht auf die rasse bezogen. "irre" Rheinisch Deutsche hengste gibt es nämlich auch.
Gespeichert

audianer

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2813
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #26 am: 02. April 2013, 12:45:35 »

DANKE das du mich verstehst  ;D ;D
Gespeichert

Jay

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #27 am: 02. April 2013, 12:58:29 »

Der Erste ist der Opi von meinem Großen.

Trekpaard durch und durch


LG Jay
Gespeichert

HZ

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 989
  • test
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #28 am: 02. April 2013, 13:23:24 »

Nee dipo, verschont sind ardenner auch nicht. Aber ich empfinde es da nicht so extrem wie bei den Belgiern. Denke gerade diese lymphsache ist zt auch einfach dieser wahnsinns masse geschuldet.
Gespeichert

Knuffelengel

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2149
  • Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben!!!!!
    • mein eigenes reich
Re: Erzähl mir was über Belgier
« Antwort #29 am: 02. April 2013, 13:30:33 »

Floris, ist ein belgier, und wir hatten heftigst mit Mauke zukämpfen! Aber wir hjaben es gut in den griff bekommen!

Was ich an FLoris liebe! EInfach alles . Er hat ein sehr starkes Selbstbewusstsein, er arbeitet gut mit , fordert aber auch sein Lob ein! er isz ein einfach mein Traum! Wenn er nicht mehr da ist, wird es bestimmt nochmal ein belgier:)
Gespeichert