Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Rassebestimmung  (Gelesen 2113 mal)

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Rassebestimmung
« am: 27. Mai 2017, 00:27:31 »

Hallo zusammen.  Ich habe mir ein junges kaltblut gekauft und weiss die Rasse leider nicht.  Vielleicht könnt ihr helfen.
Gespeichert

Miss Marple

  • Global Moderator
  • Forums-Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 5755
Re: Rassebestimmung
« Antwort #1 am: 27. Mai 2017, 07:20:42 »

Hi,

Ein paar mehr Infos wären hilfreich

Wie alt, wie groß, Geschlecht, wo gekauft etc.
Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6350
Re: Rassebestimmung
« Antwort #2 am: 27. Mai 2017, 08:24:20 »

Anhand eines noch nicht ausgewachsenen Pferdes die Rasse bestimmen zu wollen, halte ich für unmöglich - besonders wenn es vielleicht ein Mix ist.

Wußte denn der Verkäufer nicht, was er da verkauft?
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #3 am: 27. Mai 2017, 20:18:28 »

Das hübsche Tier wurde vor dem Schlachter gerettet und somit gibt es nur eine ca. Angabe. 165 cm groß, knapp 3 Jahre jung. Im equidenpass steht nix über die Herkunft. Leider.
Gespeichert

Miss Marple

  • Global Moderator
  • Forums-Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 5755
Re: Rassebestimmung
« Antwort #4 am: 28. Mai 2017, 00:21:41 »

Das hübsche Tier ist ein bisschen mager, hätte nicht gedacht das es schon 3 ist  :'(
Was steht denn im Equidenpass? Da steht doch auch der Name der Vorbesitzer drin, oder wenigstens der letzte behandelnde Tierarzt, es sei denn es gab keinen
Allerdings mit 3 muß es gechipt sein, hast du mal überprüft ob der stimmt?
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #5 am: 28. Mai 2017, 00:41:49 »

Ja , im Pass steht als Besitzer Schlachterei xxx. Angeblich wurde das Pferd ein Jahr jünger gemacht. Also kurzum, es sagt nix aus und ich bekomme auch nix heraus.
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #6 am: 28. Mai 2017, 00:58:03 »

Hier nochmal ein aktuelles Foto
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #7 am: 28. Mai 2017, 01:02:45 »

...
Gespeichert

ferry

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4493
Re: Rassebestimmung
« Antwort #8 am: 28. Mai 2017, 06:41:12 »

Pferde müssen gechipt sein??
Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6350
Re: Rassebestimmung
« Antwort #9 am: 28. Mai 2017, 07:44:13 »

Ja, aber schon seit Jahren.
Rocco ist  zum Glück drum herum gekommen, weil er früher geboren wurde.

Das das Pferd schon 3 ist, hätte ich jetzt vom ersten Foto her nicht gedacht ???
Gespeichert

Stina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 226
Re: Rassebestimmung
« Antwort #10 am: 28. Mai 2017, 11:35:28 »

Pferde müssen gechipt sein??

Für Equiden (Pferde, Ponies, Esel)

Alles was ab dem 01.07.2009 geboren wurde muss gechipt sein. Alles was davor geboren wurde und einen Pass hat muss nicht geschipt sein, wenn jedoch Tunierteilnahme erwünscht muss oft (je nach zuständigem Verband) gechipt sein.
Wenn davor geboren und kein Pass, dann muss Pass ausgestellt und gechipt werden. (Verordnung (EG) Nr. 504/2008)


Zum vorgestellten Pferd.
Keine Ahnung ohne Elterntiere ist sowas extrem schwierig. Auffallend finde ich die Aufrichtung, möglw. Friesenanteil. Wobei ich das im Kundenkreis auch schon bei nem Haflinger-Rheinisch Dt.-Mix gesehen habe.

Grüße
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #11 am: 28. Mai 2017, 12:10:19 »

Gechipt soll er sein. Aber was soll da anders hinterlegt sein wie im Equidenpass , der bei uns ja quasi leer ist?!
Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6350
Re: Rassebestimmung
« Antwort #12 am: 28. Mai 2017, 12:12:32 »

Gute Frage.... Muß da nicht der Züchter vermerkt sein?
Gespeichert

Pkhoschi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: Rassebestimmung
« Antwort #13 am: 28. Mai 2017, 14:54:27 »

Ich weiß das wirklich nicht. Vielleicht hat hier ja jemand hierzu eine aussagekräftige Aussage.
Gespeichert

viviane

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 3075
  • Sprungverweigerer
Re: Rassebestimmung
« Antwort #14 am: 28. Mai 2017, 15:19:58 »

Wenigstens der chippende TA und der damalige Halter sollten damit ausfindig gemacht werden können, denke ich: https://www.pferd-aktuell.de/fn-service/pferdepass/transponder--chip/transponder--chip
Gespeichert