Kaltblutpferde-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Kaltblutpferde-Forum ist online! Unser Chat: Kalti-Chat. Danke an Dani :-)

Autor Thema: Phoebé lernt reiten !  (Gelesen 1630 mal)

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7216
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #30 am: 22. September 2018, 12:11:37 »

Aber das ist doch nur die Wahrheit. ???
Gespeichert

Chrisa

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 568
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #31 am: 22. September 2018, 13:02:48 »

Eine unserer Sommerweiden, wo ich im Auslauf die Reitstunden hatte, lag am Hang. Es hat ewig gedauert bis ich mich getraut habe, bergab zu traben. ......Der Berg war auf einmal so fürchterlich steil....... ::)

Krass, oder, was das für ein Unterschied ist, wenn man oben sitzt?
Bei unserem Reitplatz (leicht abschüssig) wurde der obere Bereich neu aufgeschüttet (also jetzt noch höher), da konnt ich zu Anfang bei einem Eck nicht mehr durchtraben  :P

Und ja, Fine, die Ehrlichkeit tut gut, noch mehr aber, dass das von anderen so aufgenommen wird. Ich kenne einige Gruppen bei Fb, da wirst du gesteinigt, wenn du sowas schreibst  ::)
Gespeichert

Brine

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2045
  • Ich bin, ich denke und tue was ich will
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #32 am: 22. September 2018, 13:04:11 »

Ich hab immer schon geschrieben, ich kann nicht reiten. Ich sitz auch wie ein Affe auf dem Schleifstein  ;D
Oh Chrisa, und wehe Du schreibst du bist etwas beleibter und reitest noch nicht lange... Da wirst du dann standesrechtlich erschossen  :-X
Gespeichert

Pinto

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1180
  • Dein Pferd kann nur so mutig sein wie Du selbst!
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #33 am: 22. September 2018, 13:57:15 »

Das bestätigt mich immer wieder, auf Foren wie fb zu verzichten. Warum soll ich nicht zu dem stehen, wie es nun mal ist?
Ich belüge mich doch nur selber, wenn ich irgendwo trommle und Unwahrheiten verbreite. Vielmehr bin ich froh, wenn mir jemand Tipps gibt und mir weiterhilft. Dazulernen zu wollen ist kein Grund sich schämen zu müssen...ganz im Gegenteil. Ich fühle mich in dieser netten Gemeinschaft hier äußerst wohl!
@Brine, Dir wird, wenn es denn mit der Beleibtheit so ist, sicherlich nicht in den Sinn kommen, Dir zierliches Elfchen als Reitpferd anzuschaffen. Mein Mann hat das Reiten nach dem Tod seines kräftigen, kompakten WB an den Nagel gehängt. Sein jetziges Pferd ist ungünstiger gebaut, deswegen verzichtet er lieber zugunsten des Pferdes und fährt nur noch. Man kann sich auch arrangieren. Nur verleugnen sollte man sich nicht.

Ich reite auch lieber bergauf, als bergab. Bergab traben oder galoppieren, dafür sollte ein Pferd schon sehr gut ausgebildet sein und Last auf der HH aufnehmen können, sonst wird es nicht nur gefährlich, sondern fördert auch auch den Verschleiß...gerade bei schweren Rassen. Ich muss es nicht haben, weil es für mich keinen Nutzen darstellt.
Eine gute Übung ist bergauf Rückwärtsrichten, natürlich im kleineren Rahmen, ein paar Schritte reichen.
Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7216
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #34 am: 22. September 2018, 15:06:08 »

Das bestätigt mich immer wieder, auf Foren wie fb zu verzichten. Warum soll ich nicht zu dem stehen, wie es nun mal ist?
Ich belüge mich doch nur selber, wenn ich irgendwo trommle und Unwahrheiten verbreite. Vielmehr bin ich froh, wenn mir jemand Tipps gibt und mir weiterhilft. Dazulernen zu wollen ist kein Grund sich schämen zu müssen...ganz im Gegenteil. Ich fühle mich in dieser netten Gemeinschaft hier äußerst wohl!
Genau.Ich werde auch weiterhin Foren wie FB fern bleiben. Hab keine Ahnung, was die mir bieten könnten. :-\
Gespeichert

priska

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 6636
  • Hufpflegerin aus Bayern
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #35 am: 22. September 2018, 22:09:02 »

FB ist für mich kein Forum !
Gespeichert

Schecki

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 200
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #36 am: 22. September 2018, 23:31:30 »

Pinto Du hast echt ne FB- Phobie, die Du auch sehr schön pflegst, ohne je auf FB gewesen zu sein 😀

Das ist dort wie überall, es gibt solche und solche. Ich bin erst seit etwa einem Jahr bei FB unterwegs und hatte vorher nicht mal ein Smartphone und die gleichen Vorurteile wie Pinto. Mittlerweile bin ich in einer Hufrollensyndrom-Gruppe, einer Magenpferde- Gruppe, einer Manfred Mann- Fangruppe und einer lokalen Gruppe hier aus unsrer Gegend unterwegs. Und von dem, was ich da als Input raushole, habe ich schon so oft profitiert! FB ist halt schneller, einfacher und direkter als ein Forum. Das ist aber auch schon alles. Mich hat da noch keiner blöde angemacht. Und wenn, muss ich da ja nicht bleiben.
Gespeichert

ferry

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4794
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #37 am: 23. September 2018, 07:36:43 »

Mich nervt FB gerade wieder. Jemand hat sich von meinem Rechner aus auf FB eingeloggt und jetzt lande ich bei jedem FB Link auf der Seite von demjenigen und komme da nicht raus... ätzend!

Aber wieder zum Thema:
An der Longe galoppieren und einen Reiter auszubalancieren (der vielleicht nicht 100%ig im Gleichgewicht sitzt) ist ein Unterschied und das sie stur ist heißt noch nicht mal das sie es körperlich nicht leisten kann. Vielleicht ist sie auch nur unsicher und verweigert deswegen.

Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7216
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #38 am: 23. September 2018, 08:24:27 »

Ja, es gibt verschiedene Gründe, warum ein Pferd verweigert. Den Grund dann herauszufinden ist nicht immer einfach. :-\ Aber ich finde schon mal gut wenn man sich Gedanken darüber macht, was der Grund sein könnte, anstatt einfach immer dem Pferd die Schuld in die Hufeisen zu schieben.


(Als es mit FB anfing und ich mir das mal angekuckt habe, habe ich mich damals schon gefragt, warum mich die Lebensgeschichte von Leuten interessieren sollte, die ich gar nicht kenne - geht mir heute immer noch so.... :-\ )
Gespeichert

Hella-Wahnsinn

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 3864
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #39 am: 23. September 2018, 08:35:01 »




(Als es mit FB anfing und ich mir das mal angekuckt habe, habe ich mich damals schon gefragt, warum mich die Lebensgeschichte von Leuten interessieren sollte, die ich gar nicht kenne - geht mir heute immer noch so.... :-\ )

Sorry für das OT , aber wo sind denn bei Facebook "Lebensgeschichten" von Leuten zu lesen ? Facebook dient dem Austausch und jeder entscheidet selbst was er in seinem Profil veröffentlicht und generell postet. Da gibt es durchaus tolle Gruppen wo ein reger Austausch herrscht und man bekommt ( an richtiger Stelle ) zu allen relevanten Themen gute Tipps.
Sicher gibt es Gruppen wo sofort die Messer gewetzt werden , aber die kann man ja meiden .
Gespeichert

jeverson

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1012
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #40 am: 23. September 2018, 09:25:26 »

Weiter OT:
Wie verdient Herr Zuckerberg sein Geld mit dem segensreichen FB? Es werden sowieso genug persönliche Daten miteinander verknüpft (Google, Deutschlandcard, Bargeldlos bezahlen, Videoüberwachung, verschiedene Foren usw.) Bei FB ist das alles komplett konzentriert, vor Allem Dinge. die man unbewußt preisgibt. Wenn mein Profil nur für Werbung verwendet wird, ist das vielleicht lästig, aber weiß man wohin das noch alles hinführt? Man muß nur nach China gucken:
 https://www.focus.de/politik/ausland/chinesischer-ueberwachungsstaat-a-buerger-erhalten-kredite-d-buerger-duerfen-nicht-bahn-fahren-china-zeigt-was-staatliche-kontrolle-anrichtet_id_8984307.html
Nur mal "china überwachung" eingeben (bei google 8) )
... und sagt jetzt nicht, so etwas kann bei uns nicht passieren :(
Gespeichert

Hella-Wahnsinn

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 3864
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #41 am: 23. September 2018, 09:30:58 »

@ jeverson : Wer davor "Angst" hat sollte seinen Computer besser ganz abschaffen , weil Daten werden überall gesammelt - nicht nur bnei Facebook. Und ja irgendwer verdient mit unseren Daten Geld , sicher nicht schön , aber in heutiger Zeit leider alternativlos - es sei denn man sagt sich los von der Internetnutzung . Ich persönlich möchte das nicht.

Wie war doch gleich das Thema ?  8) ;D

Gespeichert

Wildflower

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7216
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #42 am: 23. September 2018, 10:03:45 »

Wenn eine Moderatorin die "Fremdthemen" abtrennt und zu einem Thema zusammenfügt, könnte man das OT dort weiter diskutieren ;)
Gespeichert

Pinto

  • Forums-Inventar
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1180
  • Dein Pferd kann nur so mutig sein wie Du selbst!
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #43 am: 23. September 2018, 13:08:58 »

Wenn eine Moderatorin die "Fremdthemen" abtrennt und zu einem Thema zusammenfügt, könnte man das OT dort weiter diskutieren ;)

Man könnte ja auch einfach im Kaffeeklatsch weiterdiskutieren, statt @Phoebé´s Thread zu missbrauchen. Man kann ja durchaus mal kurz abschweifen, aber Grundsatzdiskussionen über FB sind hier etwas fehl am Platz.  ;)
Gespeichert

Schecki

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 200
Re: Phoebé lernt reiten !
« Antwort #44 am: 23. September 2018, 18:26:07 »

Du hast Recht. Es wird aber ziemlich viel abgeschweift, fällt mir so auf, fast in allen Threads. Müssen wir uns alle mal ein bisschen zusammenreißen! 😉
Gespeichert